04.09.2006

Mehr Engagement

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Wirtschaft ermahnt, mehr Geld in Forschung und Innovationen zu investieren.

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Wirtschaft ermahnt, mehr Geld in Forschung und Innovationen zu investieren. Mit Blick auf die Hightech-Strategie der Bundesregierung sagte Merkel am Samstag in ihrer wöchentlichen Videobotschaft: «Wenn die Bundesregierung so viel Geld in die Hand nimmt, dann erwarten wir von der Wirtschaft, dass sie sich ebenfalls mehr um Forschung und Innovation bemüht.»

Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) hatte am Mittwoch angekündigt, dass die Bundesregierung über ihre neue Hightech- Strategie bis 2009 rund 14,6 Milliarden Euro in Hightech-Projekte investieren will. Dazu gehören auch Prämien, damit kleine und mittlere Unternehmen Forschungserkenntnisse schneller in marktfähige Produkte umsetzen.

Merkel betonte, Deutschland müsse es schaffen, drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Forschung und Entwicklung auszugeben. Die Bundesrepublik liege zwar vorne bei der Anmeldung internationaler Patente, «aber wenn es um die Einführung von Produkten auf dem Markt geht, dann schaffen wir nicht das, was in uns steckt». Beispiele seien der MP3-Player und das Fax-Gerät, die beide in Deutschland entwickelt, aber dann von ausländischen Unternehmen auf den Markt gebracht worden seien.

Nach einem Bericht des Magazins «Focus» will Schavan deutsche Wissenschaftler im Ausland verstärkt zur Rückkehr bewegen. Dazu gehörten neben gezielten Informations- und Marketingmaßnahmen im Ausland auch Förderprogramme. Unter anderem sei ein Preis für heimkehrende deutsche Nachwuchskräfte vorgesehen, der mit 1,2 Millionen Euro dotiert ist.

Sonderhefte

Physics' Best und Best of
Sonderausgaben

Physics' Best und Best of

Die Sonder­ausgaben präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Jobbörse

Physik Jobbörse in Freiburg und Berlin
Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Physik Jobbörse in Freiburg und Berlin

Freiburg, 13.-14.03.2024, Berlin, 19.-21.03.2024
Die Präsentationen dauern jeweils eine Stunde, am Ende der Veranstaltung ist Zeit für Q&A eingeplant.

Meist gelesen

Themen