01.04.2024

Quanten-Nanolaminate: Revolution bei dielektrischen Schichtdesigns

Im Rahmen des Forschungsprojekts „QuantUV“ untersuchte die F&E-Abteilung von Laser Components in Olching, wie sich die Absorptionskante von Antireflexbeschichtungen durch den Einsatz von speziellen dielektrischen Schichtdesigns, den sogenannten Quanten-Nanolaminaten (QNL), ins Kurzwellige verschieben lässt.

Photo

Die Ergebnisse werden am 8. und 9. April auf mehreren SPIE-Veranstaltungen in Strasbourg vor einem internationalen Fachpublikum präsentiert.

Die Absorption geht mit der optischen Bandlückenenergie einher. Mit den QNL lassen sich Metamaterialien herstellen, die neue Möglichkeiten bieten, die Absorption von optischen Schichtdesigns im UV-Bereich zu verbessern. Dabei wird der Tunneleffekt genutzt, um den Brechungsindex und die Bandlückenenergie unabhängig voneinander zu beeinflussen. Diese Materialkonstanten stehen üblicherweise in einem festen Verhältnis zueinander. Ziel der Untersuchung war es, für Antireflexbeschichtungen die Absorptionskante im UV-Wellenlängenbereich zu kürzeren Wellenlängen zu verschieben. Dazu verwendete das Team Nanolaminate aus Hafniumdioxid (HfO2 – niedrige Bandlückenenergie) und Siliziumdioxid (SiO2 – hohe Bandlückenenergie).

„Bisher war es im UV-Bereich nur möglich, die Absorption von Laseroptiken durch Tempern marginal zu verbessern“, erklärt Dr. Sina Malobabic, die Leiterin der F&E-Abteilung. „Nach unserem aktuellen Forschungsstand sind wir zuversichtlich, dass wir mit den QNL schon bald den Transmissionsbereich bei diesen Wellenlängen erweitern können.“

Anbieter

Laser Components GmbH

Werner-von-Siemens-Str.
82140 Olching
Deutschland

Kontakt zum Anbieter







EnergyViews

EnergyViews
Dossier

EnergyViews

Die neuesten Meldungen zu Energieforschung und -technologie von pro-physik.de und Physik in unserer Zeit.

Weiterbildung

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie
TUM INSTITUTE FOR LIFELONG LEARNING

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie

Vom eintägigen Überblickskurs bis hin zum Deep Dive in die Technologie: für Fach- & Führungskräfte unterschiedlichster Branchen.

Meist gelesen

Photo
01.01.2024 • ProduktLaser

Hochleistungs-IR-Fabry-Pérot-Laserdioden

Angebot: Hochleistungs-IR-Fabry-Pérot-Laserdioden der Serie „FNPL“ für jede Wellenlänge zwischen 1950 nm und 2350 nm mit einer Genauigkeit von ±20 nm. Weitere Wellenlängen sind auf Anfrage erhältlich.

Photo
01.12.2023 • ProduktLaser

Firmenportrait d-fine

d-fine ist ein kontinuierlich wachsendes europäisches Beratungsunternehmen und mit über 1.500 Expertinnen und Experten an elf Standorten in sieben Ländern vertreten.

Themen