19.12.2006

Rofin-Sinar wächst kräftig

Dank starker weltweiter Nachfrage rechnet der Laserspezialist Rofin-Sinar für das laufende Geschäftsjahr mit einem deutlichen Umsatzzuwachs.

Hamburg (dpa) - Dank starker weltweiter Nachfrage rechnet der Laserspezialist Rofin-Sinar für das laufende Geschäftsjahr mit einem deutlichen Umsatzzuwachs. Das Unternehmen befinde sich in einer «hervorragenden Ausgangsposition». Auch künftig werde Rofin vor allem Lasersysteme für Branchen mit hohen Wachstumsraten entwickeln, teilte das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mit. Vor allem aus der Medizintechnik und der Elektronik- und Halbleiterindustrie erwartet Rofin-Sinar auch im kommenden Jahr eine stark wachsende Nachfrage nach leistungsfähigen Lasersystemen.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005/2006 (30.9.) erwirtschaftete die Firma mit Sitz in Hamburg und Plymouth (USA) ein kräftiges Plus bei Umsatz und Gewinn nach Steuern. So stieg der Umsatz um zwölf Prozent auf 420,9 Millionen US-Dollar (331 Mio Euro), der Gewinn nach Steuern kletterte um 30,5 Prozent auf 49,6 Millionen Dollar. Besonders kräftig wuchs das Geschäft in Asien und den USA, wo das Unternehmen Umsatzzuwächse von rund 50 bzw. 17 Prozent verbuchen konnte.

Die Rofin-Sinar Technologies Inc. entwickelt unter anderem Schweißlaser für die Automobilindustrie. Der Hersteller produziert in den USA, Deutschland, Großbritannien, Schweden, Singapur und Japan und gehört nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Unternehmen der Branche. Die Firma wurde 1975 in Hamburg gegründet und ist an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ sowie im TecDAX notiert. Rofin beschäftigt weltweit rund 1400 Menschen.

Weitere Infos:

Sonderhefte

Physics' Best und Best of
Sonderausgaben

Physics' Best und Best of

Die Sonder­ausgaben präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

EnergyViews

EnergyViews
Dossier

EnergyViews

Die neuesten Meldungen zu Energieforschung und -technologie von pro-physik.de und Physik in unserer Zeit.

Meist gelesen

Themen