09.11.2006

Forschung und Wirtschaft bündeln

Der Bund und die ostdeutschen Bundesländer wollen ihre Forschungs- und Wirtschaftspolitik bündeln.

Berlin (dpa) - Der Bund und die ostdeutschen Bundesländer wollen ihre Forschungs- und Wirtschaftspolitik bündeln. Am Mittwoch unterzeichneten Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) sowie die Wissenschafts- und Wirtschaftsminister von Berlin und den fünf neuen Ländern in Berlin ein Memorandum, das eine gemeinsame Innovationsstrategie für Ostdeutschland zum Ziel hat. Dazu gehören unter anderem eine engere Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft, regionale Forschungsförderung sowie eine Imagekampagne, die für ostdeutsche Hochschulen werben soll.

Schavan bezeichnete die Unterzeichnung des Memorandums als Beginn eines kontinuierlichen Dialogs. In Zukunft soll es regelmäßige Treffen zwischen den Ministern auf Bundes- und Länderebene geben. Zudem betonte Schavan, dass es nicht darum gehe, neue Instrumente einzuführen, sondern bereits bestehende Förderprogramme an die Bedürfnisse von Ostdeutschland anzupassen. Einzelne Projekte sollen koordiniert und zu einer gemeinsamen Strategie zusammengeführt werden.

Für das kommende Jahr kündigte die Forschungsministerin an, zwölf Hochschulen und Forschungsinstitute in den neuen Ländern für ein Jahr mit insgesamt bis zu 250 000 Euro zu fördern, unter anderem in Potsdam, Greifswald, Dresden, Magdeburg und Jena. Außerdem soll die Zusammenarbeit von Nachwuchsforschern und mittelständischen Unternehmen bis 2012 mit 150 Millionen Euro unterstützt werden. Das Treffen der Minister war zugleich Auftakt der Innovationswoche Ost in Berlin, auf der bis Freitag Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik über die Perspektiven für Ostdeutschland diskutieren werden.

Virtuelle Jobbörse

Virtuelle Jobbörse
Eine Kooperation von Wiley-VCH und der DPG

Virtuelle Jobbörse

Innovative Unternehmen präsentieren hier Karriere- und Beschäftigungsmöglichkeiten in ihren Berufsfeldern.

Die Teilnahme ist kostenfrei – erforderlich ist lediglich eine kurze Vorab-Registrierung.

Sonderhefte

Physics' Best und Best of
Sonderausgaben

Physics' Best und Best of

Die Sonder­ausgaben präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Meist gelesen

Themen