06.02.2008

Deutsche Laser-Industrie erwartet Umsatzplus

Die deutschen Hersteller von Laser-Technologie rechnen in diesem Jahr mit besseren Geschäften.

Berlin (dpa) - Die deutschen Hersteller von Laser-Technologie rechnen in diesem Jahr mit besseren Geschäften. Der Umsatz dürfte um neun Prozent auf 9,7 Milliarden Euro steigen, wie der Branchenverband Spectaris am Dienstag in Berlin mitteilte. Dabei sei im Inland mit zehn Prozent Plus ein stärkerer Zuwachs zu erwarten als im Ausland mit acht Prozent. Bei der Beschäftigtenzahl zeichne sich eine Zunahme um drei Prozent auf 48.700 ab. Laser werden in der Medizintechnik und zum Schweißen oder Schneiden in der Industrieproduktion verwendet. Bei optischen Technologien insgesamt hat die deutsche Branche den Verbandsangaben zufolge rund acht Prozent Weltmarktanteil.

Weitere Infos:

EnergyViews

EnergyViews
Dossier

EnergyViews

Die neuesten Meldungen zu Energieforschung und -technologie von pro-physik.de und Physik in unserer Zeit.

ContentAd

Kleinste auf dem Markt erhältliche Hochleistungs-Turbopumpe

Kleinste auf dem Markt erhältliche Hochleistungs-Turbopumpe

Die HiPace 10 Neo ist ein effizienter, kompakter Allrounder für den Prüfalltag, der geräuscharm und besonders energieeffizient ist.

Meist gelesen

Themen