02.07.2004

Die Situation von Doktoranden

Thesis. e.V. ruft zur Teilnahme an einer bundesweiten Online-Befragung zu Lebens- und Arbeitssituation von Doktoranden auf.



Das interdisziplinäre Netzwerk für Promovierende und Promovierte Thesis e.V. ruft zur Teilnahme an einer bundesweiten Online-Befragung zu Lebens- und Arbeitssituation von Doktoranden auf - im Herbst sollen die Ergebnisse veröffentlicht werden.

Seit der Diskussion über die Leistungsfähigkeit der deutschen Universitäten hat sich die Debatte über die Zukunft des wissenschaftlichen Nachwuchses verschärft. Trotz einiger vorliegender Studien über die Karrierewege des wissenschaftlichen Nachwuchses kennt kaum jemand kennt die Situation der Betroffenen umfassend. Dies soll diese Studie ändern. Im Zeitraum vom 14. Mai 2004 bis 14. August 2004 können Sie sich an der Befragung beteiligen.


Themen

  • Mit welcher Motivation wird eine Promotion begonnen?  
  • Wie beeinflussen die Rahmenbedingungen wie Finanzierung und Arbeitsbedingungen den Verlauf der Promotion?  
  • Wie gestaltet sich die Betreuung und ist diese ausreichend?  
  • Von Nachwuchswissenschaftlern werden Mobilität und Aufenthalte im Ausland erwartet. Wie sieht die Realität aus?

Die Befragung wird gefördert von der Claussen-Simon-Stiftung, Mitglied im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, und der duz - dem unabhängigen Hochschulmagazin. Der Fragebogen wurde mit Unterstützung von Kollegen im Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung, München, verfasst.

Weitere Infos:


Weiterbildung

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie
TUM INSTITUTE FOR LIFELONG LEARNING

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie

Vom eintägigen Überblickskurs bis hin zum Deep Dive in die Technologie: für Fach- & Führungskräfte unterschiedlichster Branchen.

Jobbörse

Physik Jobbörse in Freiburg und Berlin
Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Physik Jobbörse in Freiburg und Berlin

Freiburg, 13.-14.03.2024, Berlin, 19.-21.03.2024
Die Präsentationen dauern jeweils eine Stunde, am Ende der Veranstaltung ist Zeit für Q&A eingeplant.

Meist gelesen

Themen