21.02.2011

Direkte Messung kosmischer Abstände

Radioteleskope helfen beim Verständnis der dunklen Energie.

Radioteleskope helfen beim Verständnis der dunklen Energie.

Eine direkte Bestimmung kosmischer Abstände hat wichtige Auswirkung auf verschiedene Gebiete der Astrophysik, unter anderem die Untersuchung dunkler Energie. Mittels der hohen Auflösung des Very Long Baseline Arrays (VLBA) mit seiner immensen Größe konnten Wissenschaftler nun einen Abstandsrekord für solch direkte Messungen aufstellen. Veressen wird dabei auf rein geometrische Weise – über Interferometrie der Signale an verschiedenen Empfängern. Das VLBA besteht aus zehn 25-Meter Radioteleskope zwischen Hawaii und der Karibik und hat damit eine Öffnung von über 8.600 km.

Abb.: Die Kombination der einzelnen Radioteleskope des VLBA mit ihrer Verteilung über mehr als 8.600 km bietet eine sehr gute Auflösung. (Bild: National Radio Astronomy Observatory)

Die neuen Messungen bestätigen die Entfernung von der Erde zur Galaxie NGC 6264 mit 450 Millionen Lichtjahren (± 9%). Bisher war die längste direkt gemessene Entfernung der Abstand zu einer anderen Galaxie mit 160 Millionen Lichtjahren aus dem Jahre 2009.

Eine direkte Bestimmung solcher Entfernungen ermöglicht die Ermittlung der Expansionsgeschwindigkeit(und damit der Hubblekonstante) des Universums. Deren Kenntnis wiederum soll beim Verständnis der dunklen Energie helfen, deren Anteil am Universum etwa 70 % betragen soll. Auch hilft dieses Wissen dabei, indirekte Methoden der Entfernungsbestimmung zu eichen.

NRAO / KK

Sonderhefte

Physics' Best und Best of
Sonderausgaben

Physics' Best und Best of

Die Sonder­ausgaben präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Virtuelle Jobbörse

Virtuelle Jobbörse
Eine Kooperation von Wiley-VCH und der DPG

Virtuelle Jobbörse

Innovative Unternehmen präsentieren hier Karriere- und Beschäftigungsmöglichkeiten in ihren Berufsfeldern.

Die Teilnahme ist kostenfrei – erforderlich ist lediglich eine kurze Vorab-Registrierung.

Meist gelesen

Photo
29.02.2024 • NachrichtForschung

Galaktische Welle

Radcliffe-Welle in der Milchstraße ist Indiz für geringe Menge an dunkler Materie in unserer galaktischen Nachbarschaft.

Themen