11.12.2007

Mondialogo Engineering Award 2007

Drei deutsche Hochschulen haben es unter die zehn Preisträger des «Mondialogo Engineering Award 2007» geschafft.

Bombay/Bonn (dpa) - Drei deutsche Hochschulen haben es unter die zehn Preisträger des «Mondialogo Engineering Award 2007» geschafft. Die Preisgelder im Wert von insgesamt 300.000 Euro sollen internationalen Ingenieursteams aus Industrie- und Entwicklungsländern zugutekommen, die gemeinsam nach Lösungen für Probleme in Entwicklungsländern zu suchen. Unter den Preisträgern seien auch Studenten der Universitäten Stuttgart und Kiel sowie der Fachhochschule Aachen, teilte der Veranstalter am Montag schriftlich aus Bombay mit. Die Auszeichnungen sollten am Montagabend in der indischen Stadt verliehen werden. Je einen Ehrenpreis sollten außerdem die Universitäten Karlsruhe und Kiel sowie die Fachhochschule Bingen erhalten.

Das Preisträger-Team aus Stuttgart, Aachen und Ruanda entwarf für den Wettbewerb leichte aber stabile Brücken, die den häufigen Überflutungen in den ländlichen Gebieten Ruandas standhalten sollen. Studenten aus Kiel und Nepal gewannen mit einem Konzept, das die medizinische Versorgung der nepalesischen Landbevölkerung verbessern soll. Die von der Stuttgarter Daimler AG und der UNESCO initiierte Auszeichnung soll junge Ingenieure aus Industrie- und Entwicklungsländern zum Wissensaustausch anregen.

Der «Mondialogo Engineering Award» wird seit 2005 verliehen. Nach Angaben der Veranstalter ist er der weltweit größte Wettbewerb für junge Ingenieure. Die ersten 10 Plätze werden mit je 20.000 Euro belohnt, die 20 Ehrenpreise sind mit je 5000 dotiert. Mehr als 800 Studentengruppen aus 89 Ländern hatten sich in diesem Jahr mit ihren Projekten beworben. Die Jury legte bei der Auswahl der Gewinner Wert auf Kreativität, Qualität und Realisierbarkeit sowie auf die «Intensität des interkulturellen Dialogs», hieß es.

Weitere Infos:

Sonderhefte

Physics' Best und Best of
Sonderausgaben

Physics' Best und Best of

Die Sonder­ausgaben präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Weiterbildung

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie
TUM INSTITUTE FOR LIFELONG LEARNING

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie

Vom eintägigen Überblickskurs bis hin zum Deep Dive in die Technologie: für Fach- & Führungskräfte unterschiedlichster Branchen.

Meist gelesen

Photo
14.09.2023 • NachrichtForschung

Knick im Jet

Verbogener Jet aus supermassereichem schwarzem Loch vermutlich auf Präzession der Jet-Quelle zurückzuführen.

Themen