26.07.2023

SIMS-System für die Materialanalyse

Photo

Merkmale: Das System liefert wichtige Elementinformationen auf der Grundlage der Isotopen- und Ionendetektion (sowohl atomar als auch molekular). Dies ermöglicht den Nachweis von Elementen bis in den ppm-Bereich, was für die hochempfindliche 3D-Elementkartierung und Tiefenprofilierung unerlässlich ist. Der neuartige „Feature MS“-Modus erfasst Massenspektraldaten aus einem bestimmten Bereich, z. B. einer Verunreinigung oder Korngrenze. Kundenspezifische Befestigungslösungen für jedes FIB-System sind vorgesehen.

Das System ist entwickelt für die nahtlose Integration in bestehende FIB-Systeme und ist mit einer ausfahrbaren Extraktionsoptik ausgestattet, um Interferenzen mit anderen Analysegeräten zu vermeiden. Die firmeneigene „Hiden SIMS Mapper“-Software steuert den FIB-Strahl und erzeugt elementare Bilder und 3D-Tiefenprofile über das Sichtfeld des REM.

Anwendungen Neben der Oberflächenabbildung ist auch die Detektion von Atom- und Molekülionen (wie Li+ und LiO+) sowie die Isotopendetektion (wie 69Ga und 71Ga) möglich, was eine umfassende Analyse für dünne Schichten, Halbleiter und Solarzellen gewährleistet.

Anbieter

Hiden Analytical Europe GmbH

Kaiserswerther Straße 215
40474 Düsseldorf
Deutschland

Kontakt zum Anbieter







Sonderhefte

Physics' Best und Best of
Sonderausgaben

Physics' Best und Best of

Die Sonder­ausgaben präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

EnergyViews

EnergyViews
Dossier

EnergyViews

Die neuesten Meldungen zu Energieforschung und -technologie von pro-physik.de und Physik in unserer Zeit.

Meist gelesen

Themen