30.05.2018

Ausgezeichnete Atomphysik

Peter Zoller mit erstem Norman F. Ramsey-Preis gewürdigt.

Der Quantenphysiker Peter Zoller in Fort Lauderdale, Florida, erhält den Norman F. Ramsey-Preis. Die Auszeichnung wird von der American Physical Society in diesem Jahr zum ersten Mal für heraus­ragende wissen­schaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Atom­physik und der Präzisions­messung verliehen. Peter Zoller gilt als einer der einfluss­reichsten Wissen­schaftler auf dem Gebiet der Quanten­optik und Quanten­information.

Abb.: Peter Zoller (Bild: IQOQI Innsbruck / C. Lackner)

Mit seinen bahnbrechenden Entdeckungen und Entwicklungen hat der Theoretiker die Quanten­optik mit anderen Feldern der Physik verknüpft und damit wesentliche Grund­lagen für zukünftige Quanten­technologien gelegt. Seine Pionier­arbeiten treiben die Entwicklung von Quanten­simulatoren, Quanten­computern und Quanten­netzwerken voran. Für seine Forschungen wurde Peter Zoller schon vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Wolf-Preis (2013), der Benjamin-Franklin-Medaille (2010) und der Max-Planck-Medaille (2005). Peter Zoller ist Professor für Theoretische Physik an der Universität Innsbruck und wissen­schaftlicher Direktor am Institut für Quanten­optik und Quanten­information (IQOQI) der Öster­reichischen Akademie der Wissenschaften.

Der Norman F. Ramsey-Preis ist mit 10.000 US-Dollar dotiert. Er wird in diesem Jahr zum ersten Mal von der American Physical Society mit finanzieller Unterstützung von Sponsoren verliehen. Ausgezeichnet werden ab nun jedes Jahr heraus­ragende Arbeiten auf dem Gebiet der exakten Messungen von Natur­konstanten, der Überprüfung fundamentaler Gesetze der Natur und der Präzessions­spektroskopie an Atomen und Molekülen. Die Auszeichnung ist nach dem Nobel­preis­träger Norman Foster Ramsey benannt. Der 2011 verstorbene Harvard-Professor ist einer der Gründer­väter der modernen Atom­physik und Quanten-Präzisions­messung.

„Norman Ramsey hat gemeinsam mit seinen Schülern wie Daniel Kleppner (MIT) und David Wineland (NIST, Boulder) die Atom­physik in das Zeitalter der modernen Quanten­physik geführt und damit auch die Grundlagen für die heutige Quanten­forschung und Quanten­technologie gelegt. Diese US-Wissenschaftler haben eine Forschungs-Community der modernen Atom­physik geformt, die nicht nur durch hervor­ragende wissen­schaftliche Leistungen, sondern auch durch eine sehr kollegiale Atmosphäre gekenn­zeichnet ist“, sagt Peter Zoller. „Es ist für mich eine ganz besondere Ehre, als erster Wissen­schaftler von der American Physical Society mit dem Norman F. Ramsey-Preis ausgezeichnet zu werden.“

U. Innsbruck / DE

EnergyViews

EnergyViews
Dossier

EnergyViews

Die neuesten Meldungen zu Energieforschung und -technologie von pro-physik.de und Physik in unserer Zeit.

Weiterbildung

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie
TUM INSTITUTE FOR LIFELONG LEARNING

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie

Vom eintägigen Überblickskurs bis hin zum Deep Dive in die Technologie: für Fach- & Führungskräfte unterschiedlichster Branchen.

Meist gelesen

Photo
14.09.2023 • NachrichtForschung

Knick im Jet

Verbogener Jet aus supermassereichem schwarzem Loch vermutlich auf Präzession der Jet-Quelle zurückzuführen.

Themen