14.02.2022

Frühjahrstagungen wieder virtuell

Die DPG-Frühjahrstagungen finden in diesem Jahr vornehmlich als Online-Konferenzen statt.

Der Verlauf der Corona-Pandemie wirkt sich weiterhin auf die Organisation der Frühjahrs­tagungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) aus. Große Präsenz­tagungen sind derzeit nicht verlässlich planbar. Daher hat die DPG entschieden, die meisten Tagungen wieder virtuell durchzuführen. Europas größte Physik­tagung, die der Sektion Kondensierte Materie (SKM), wird zudem in den Spätsommer verschoben.

 

Abb.: Frühjahrstagungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft finden in...
Abb.: Frühjahrstagungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft finden in diesem Jahr vornehmlich wieder virtuell statt. (Bild: G. Samulat, DPG)

„Die Aufrechterhaltung des wissenschaftlichen Austausches und des Dialoges auch unter den erschwerten Bedingungen der Pandemie kann nicht hoch genug bewertet werden. Zudem sind unsere Tagungen gerade in diesen Zeiten einmal mehr ein wichtiges Symbol für die Bedeutung des naturwissenschaftlichen Denkens in unserer Gesellschaft“, sagt Lutz Schröter, Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG).

Die Tagungssaison der DPG beginnt am 14. März 2022 mit der DPG-Frühjahrs­tagung der Sektion Atome, Moleküle, Quantenoptik und Photonik (SAMOP). Sie dauert zirka eine Woche und war ursprünglich als Jahrestagung in Erlangen geplant.

Am 21. März 2022 beginnt dann die virtuelle DPG-Frühjahrs­tagung der Sektion Materie und Kosmos (SMuK), die ebenfalls etwa eine Woche dauern wird.

Den Abschuss im Frühjahr bildet die DPG-Frühjahrstagung der Fachverbände Physik der Hadronen und Kerne und Plasmaphysik sowie des Arbeitskreises Beschleuniger­physik. Diese Tagung, die ebenso virtuell stattfinden wird, dauert ebenfalls rund eine Woche und beginnt am 28. März 2022.

Europas größte Physiktagung, die der Sektion Kondensierte Materie (SKM), soll dann vom 4. bis 9. September 2022 als Präsenz­tagung in Regensburg stattfinden.

DPG / DE

 

Weitere Infos

Sonderhefte

Physics' Best und Best of
Sonderausgaben

Physics' Best und Best of

Die Sonder­ausgaben präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Weiterbildung

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie
TUM INSTITUTE FOR LIFELONG LEARNING

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie

Vom eintägigen Überblickskurs bis hin zum Deep Dive in die Technologie: für Fach- & Führungskräfte unterschiedlichster Branchen.

Meist gelesen

Themen