09.07.2018

Inno Award 2018 für Nebula Labs

Neuartiges Hände-Desinfektionsverfahren setzt auf Plasmatechnologie.

Seit 2013 lobt der Verbund der Technologie­zentren des Landes Meck­len­burg-Vor­pom­mern (VTMV) gemeinsam mit Wirt­schafts­partnern den INNO AWARD zur Förderung junger Forscher und Ent­wicklung des Wissen­schafts­standorts Meck­len­burg-Vor­pom­mern aus. In diesem Jahr ging der erste Preis an das Nebula Labs Team um Dr. Jörn Winter und Dr. Ansgar Schmidt-Bleker vom Leibniz-Institut für Plasma­forschung und Techno­logie e.V. in Greifs­wald (INP).

Abb.: Dr. Jörn Winter (3.v.l.) und Dr. Ansgar Schmidt-Bleker (4.v.l.) bei der Preisverleihung. (Bild: INP)

Die Wissen­schaftler haben sich zum Ziel gesetzt, ein revo­lutio­näres Hände-Des­in­fektions­verfahren auf den Markt zu bringen. Die auf Plasma basierende Techno­logie ist bereits zum Patent angemeldet. Das chemie­freie Reinigungs­mittel hat ent­schei­dende Vorteile gegenüber herkömm­lichen Substanzen, die in Kliniken, Arzt­praxen und unzähligen Toiletten eingesetzt werden. Es besteht aus Wasser, ist geruchsfrei und schont Hände und Umwelt.

Darüber hinaus entfaltet das innovative Des­in­fek­tions­mittel eine deutlich größere Wirk­sam­keit als die bisher eingesetzte Mittel, da es auch Bakterien­sporen, die unter anderem von Clostridien gebildet werden, binnen weniger Sekunden abtötet. Diese verkap­selten und hitze­resis­tenten Dauer­formen der Bakterien sind zum Problem in der Kranken­haus­hygiene geworden. Durch die frei­geset­zten Toxine werden Patienten zusätzlich geschwächt.

Die Des­infektion von Wasser mittels Nieder­temperatur-Plas­men ist ein schon seit längerem bekannt. In dem nun aus­gezeich­neten Verfahren erhält das Wasser jedoch selber durch eine Plasma­behand­lung des­infi­zierende Eigen­schaften. Die Wissen­schaftler führen das auf die im Zuge der Plasma­behandlung entstan­dene Anreicherung der Flüssigkeit mit anti­bakte­riell wirksamen Spezies zurück.

Nebula Labs würde bereits 2017 für dieses Ver­fahren beim Unique-Ideen­wett­bewerb mit den ersten Platz ausge­zeichnet.

INP / LK

Jobbörse

Physik Jobbörse in Freiburg und Berlin
Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Physik Jobbörse in Freiburg und Berlin

Freiburg, 13.-14.03.2024, Berlin, 19.-21.03.2024
Die Präsentationen dauern jeweils eine Stunde, am Ende der Veranstaltung ist Zeit für Q&A eingeplant.

Sonderhefte

Physics' Best und Best of
Sonderausgaben

Physics' Best und Best of

Die Sonder­ausgaben präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Meist gelesen

Themen