29.11.2019

Quantentechnologien verändern unsere Gesellschaft

Neue Ausgaben von Physikkonkret zu Quantentechnologien.

Vier neue Ausgaben des Faktenblattes Physikkonkret der Deutschen Physikalischen Gesellschaft beleuchten verschiedene Aspekte der Quantentechnologien.
 

Abb.: Illustration einer Atom-Photon-Schnittstelle. Einzelne Atome werden durch...
Abb.: Illustration einer Atom-Photon-Schnittstelle. Einzelne Atome werden durch das Lichtfeld zwischen zwei Spiegeln zum Aussenden einzelner Photonen angeregt. (Bild: S. Welte, MPQ)

Quantentechnologien haben das Potenzial, unsere Zukunft maßgeblich zu gestalten. Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet sind hochgradig dynamisch. Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) hat daher auf vier Fakten­blättern kompakt zusammen­gestellt, welche Themen die Wissen­schaft derzeit bewegen. Sie decken die Disziplinen Sensorik, Kommunikation, Computertechnik und Quantensimulationen ab. Allen ist gemein: Sie haben das Vermögen, unsere Gesell­schaft und unser Natur­verständnis tiefgreifend zu verändern.

Mit den Faktenblättern Physikkonkret möchte die DPG auf die Relevanz physikalischer Phänomene für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik hinweisen. Unter www.physikkonkret.de stehen alle bisherigen Ausgaben zur Verfügung.

DPG / DE
 

Weitere Infos

Virtuelle Jobbörse

Virtuelle Jobbörse
Eine Kooperation von Wiley-VCH und der DPG

Virtuelle Jobbörse

Innovative Unternehmen präsentieren hier Karriere- und Beschäftigungsmöglichkeiten in ihren Berufsfeldern.

Die Teilnahme ist kostenfrei – erforderlich ist lediglich eine kurze Vorab-Registrierung.

EnergyViews

EnergyViews
Dossier

EnergyViews

Die neuesten Meldungen zu Energieforschung und -technologie von pro-physik.de und Physik in unserer Zeit.

Meist gelesen

Themen