17.05.2011

Was ist hier abgebildet?

(a) Whispering gallery mode im Ringresonator (b) Verspannungen in Glas (c) Simulation einer Gravitationslinse

?

 

(a) Whispering gallery mode im Ringresonator

(b) Verspannungen in Glas

(c) Simulation einer Gravitationslinse

Diesmal sind es tatsächlich nur Spannungen im Glas. Auch bei bewährten Messprinzipien tut sich noch so einiges: Im Rahmen des Verbundprojektes BiPoMiP (Bildgebendes Polarimeter mit mikrostrukturierten Polarisatoren) entstand ein Polarimeter in Streichholzschachtelgröße, welches Restspannungen im Glasmaterial an bis zu 20 Proben pro Sekunde erfassen kann. Kernkomponente ist hierbei eine Polarisationskamera, die auf Basis neu entwickelter Mikropolarisatoren ein hochaufgelöstes Spannungsbild der Probe aufnehmen kann.

Abb.: Mittels Polarimeter aufgenommenes Falschfarbenbild der Restspannung im Bodenbereich einer Glasflasche. Blau symbolisiert Regionen geringer Spannungen, rote Bereiche sind stärker verspannt. (Bild: ilis GmbH)

 

BMBF / KK

 

 

Weitere Infos:

EnergyViews

EnergyViews
Dossier

EnergyViews

Die neuesten Meldungen zu Energieforschung und -technologie von pro-physik.de und Physik in unserer Zeit.

Weiterbildung

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie
TUM INSTITUTE FOR LIFELONG LEARNING

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie

Vom eintägigen Überblickskurs bis hin zum Deep Dive in die Technologie: für Fach- & Führungskräfte unterschiedlichster Branchen.

Meist gelesen

Photo
14.09.2023 • NachrichtForschung

Knick im Jet

Verbogener Jet aus supermassereichem schwarzem Loch vermutlich auf Präzession der Jet-Quelle zurückzuführen.

Themen