04.08.2022

Arbeiten in der Photonikbranche

Branchenverband wirbt für Ausbildung in der Photonik-Industrie.

Junge Fachkräfte braucht das Land. In der Hightech­branche der Photonik mit ihren zahlreichen Schlüssel­technologien ist dieser Bedarf besonders hoch. Die nun gestar­tetete Azubi-Kampagne von Spectaris will deshalb unter dem Motto „Photon - Rock deine Ausbildung in der Photonik“ die Auszu­bildenden von Morgen für die Industrie der Laser- und Hightech-Optik begeistern.

Abb.: Die Photonik-Branche wirbt intensiv um Auszubildende. (Bild: Spectaris)
Abb.: Die Photonik-Branche wirbt intensiv um Auszubildende. (Bild: Spectaris)

Auf einer Infoseite zur Ausbildung in der Photonik erfahren Jugendliche, was die Photonik-Industrie eigentlich ausmacht und welche Ausbildungs­berufe es gibt. Im Fokus stehen dabei sämtliche Karriere­wege von der Feinoptik und Elektronik bis hin zur Fach­informatik oder Mechatronik. Mit authen­tischen Selfievideos stellen Azubis ihren eigenen Ausbildungs­alltag vor und erleichtern so den Einstieg in die Welt der Photonik. Die Infoseite bietet einen Ausbildungs-Finder, mit dem sich in wenigen Klicks konkrete Ausbildungs­angebote je nach Region finden lassen.

Direkt verlinkt auf die passende Unternehmens­seite, findet man so die relevanten Infos zur gewünschten Ausbildung und kann sich direkt beim Unternehmen der Wahl bewerben. Für die nötige Reichweite der Kampagne und das Erreichen der jungen Zielgruppe sorgen kreative Ads auf Instagram oder TikTok. Ziel der auf mindestens ein Jahr angelegten Kampagne ist es, Jugendliche gezielt für eine Ausbildung in der Photonik zu begeistern und mit den passenden Unternehmen aus der Hightech­branche zusammenbringen. Denn mit rund 1000 deutschen Unternehmen und über 37 Milliarden Euro Jahres­umsatz bietet die Photonik als weiter wachsende Zukunfts­industrie in Deutschland spannende Chancen für die Karriere.

Spectaris / JOL

Weitere Infos

 

EnergyViews

EnergyViews
Dossier

EnergyViews

Die neuesten Meldungen zu Energieforschung und -technologie von pro-physik.de und Physik in unserer Zeit.

Virtuelle Jobbörse

Virtuelle Jobbörse
Eine Kooperation von Wiley-VCH und der DPG

Virtuelle Jobbörse

Innovative Unternehmen präsentieren hier Karriere- und Beschäftigungsmöglichkeiten in ihren Berufsfeldern.

Die Teilnahme ist kostenfrei – erforderlich ist lediglich eine kurze Vorab-Registrierung.

Meist gelesen

Themen