29.08.2007

Oerlikon mit kräftigem Zuwachs

Der Schweizer Industriekonzern OC Oerlikon hat im ersten Halbjahr dank der Übernahme des Schweizer Maschinenbauers Saurer kräftig zugelegt und erhöht seine Prognosen fürs Gesamtjahr.

Oerlikon mit kräftigem Zuwachs

Zürich (dpa) - Der Schweizer Industriekonzern OC Oerlikon hat im ersten Halbjahr dank der Übernahme des Schweizer Maschinenbauers Saurer kräftig zugelegt und erhöht seine Prognosen fürs Gesamtjahr. Der Reingewinn wuchs in den ersten sechs Monaten um 15 Prozent auf 136 Millionen Franken (rund 88 Mio Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in Zürich mitteilte. Der Betriebsgewinn (EBIT) nahm auf vergleichbarer Basis um 22 Prozent auf 231 Millionen Franken. Der Umsatz stieg um 24 Prozent auf 2,7 Milliarden Franken. Besonders dynamisch entwickelten sich das Saurer-Textilmaschinengeschäft und die Solarsparte.

Aufgrund der gut gefüllten Auftragsbücher - der Bestelleingang stieg um 16 Prozent auf 3,0 Milliarden Franken - hob Oerlikon Umsatzziel und Gewinnprognose fürs Gesamtjahr an. Die angepeilten 5,0 Milliarden Franken Umsatz sollen um bis zu zehn Prozent übertroffen werden. Das Betriebsergebnis soll 500 Millionen Franken überschreiten.

Die Oerlikon-Gruppe (vormals Unaxis) ist in den Sparten Textilherstellung, Dünnfilmbeschichtung sowie Antriebs-, Präzisions- und Vakuumtechnologie aktiv. Der Konzern hat über 19 000 Mitarbeiter an 170 Standorten in 35 Ländern.

Weitere Infos:

Weiterbildung

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie
TUM INSTITUTE FOR LIFELONG LEARNING

Weiterbildungen im Bereich Quantentechnologie

Vom eintägigen Überblickskurs bis hin zum Deep Dive in die Technologie: für Fach- & Führungskräfte unterschiedlichster Branchen.

Virtuelle Jobbörse

Virtuelle Jobbörse
Eine Kooperation von Wiley-VCH und der DPG

Virtuelle Jobbörse

Innovative Unternehmen präsentieren hier Karriere- und Beschäftigungsmöglichkeiten in ihren Berufsfeldern.

Die Teilnahme ist kostenfrei – erforderlich ist lediglich eine kurze Vorab-Registrierung.

Meist gelesen

Themen